About me


Backen und kochen sind meine Therapie!
Wer mir auf Instagram folgt, der wird merken, dass ich so oder so ähnlich schon seit längerer Zeit einen Hashtag verwende.
Und genau so ist es auch: Für mich ist backen und kochen Entspannung pur. Und spätestens, wenn ich alles fotografisch in Szene setze, fällt die letzte Stressbarriere im Kopf.
Wo sonst bekommt man den Kopf so frei, wie wenn man einen Hefeteig 5-10 Minuten durchknetet, einen Kuchen verziert oder Essen ansprechend anrichtet? Richtig, (fast) nur beim Sport. Aber sind wir doch mal ehrlich: Wenn ich die Wahl habe, Sport zu machen oder einen Kuchen zu backen, dann stellt sich hier doch nur eine Frage: Habe ich alle Zutaten im Haus? J


Da ich in meinem Job als Verwaltungsfachwirt lediglich bei der Auswahl meiner Zimmerpflanzen kreativ werden kann, ist das Bloggen das Ventil, durch das ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann.
Bloggen ist für mich der perfekte Ausgleich, meine Hobbies Kochen/Backen  und vor allem das Fotografieren unter einen Hut zu bringen.

Ich habe nicht den Wunsch oder das Ziel, mit dem Blog reich und berühmt zu werden, ich möchte einfach nur meine Leidenschaft teilen.
Natürlich wäre es ein Traum, sich neben dem normalen Job noch ein zweites Standbein aufbauen zu können. Ich träume schon lange von einem eigenen Laden/Geschäft. Aber nicht, um Cupcakes oder Kuchen darin zu verkaufen. Ich würde gerne „Köstlichkeiten in Gläsern“ (Liköre, Marmeladen, Chutneys, Eingemachtes, Sirup, Aufstriche, Kuchen im Glas, …) an den Mann (und natürlich auch an die Frau) bringen. Bis ich diesen Schritt verwirklichen kann, wird es aber noch dauern. Von der nötigen Portion Mut, diesen Weg auch tatsächlich zu wagen, mal ganz abgesehen.
Aber man soll ja niemals nie sagen. Wer weiß, welche Pralinen das Leben noch für mich bereithält. J
In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß auf meiner Seite. Genießt es! Und wenn ihr nicht wisst, wo ihr anfangen sollt, dann startet doch einfach auf meiner Rezepte-Seite und holt euch ein paar Anregungen.
Alles Liebe!
Katrin




Kommentare:

  1. Huhu,

    ich lasse mal einen lieben Gruß da. Mir gefällt der Blog sehr gut, ich mag übersichtliche und aufgeräumte Seiten ;-) Die Bilder sind toll geworden und ich werde bestimmt das ein oder andere ausprobieren.
    http://queenofhome.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich finde Deinen Blog toll, viele schöne Rezepte und total hübsche Fotos! :) Ach und ich würde mit Dir auf einen Mittelaltermarkt gehen, nur wohnst Du leider etwas zu weit weg. ;)

    Ich drück Dir die Daumen, dass Du eine schöne neue Wohnung findest und noch viel Zeit zum bloggen hast.

    Viele Grüße vom ollen Himmelsglitzerdings

    AntwortenLöschen
  3. mahaban oder Hallo ;o)
    Ich gehoere auch zu den youngstern(bzgl. bloggen) und bin durch das klitzekleine blog zu dir geschlittert....kann mich mit 80 deiner 100 punkte VOLL identifizieren. Es ist echt erschreckend (?) wie aehnlich Menschen sein koennen.
    Habe noch maechtig Probleme den Stil fuer mein blog zu finden :o(
    ich hoffe sehr, wir lesen noch oefter rueber-nueber-oder wo auch immer ;o)
    lg aus Kuwait von der Pinselschwingerin

    AntwortenLöschen
  4. Aaaach, sehr sympathische 100 Punkte. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Gibt es einen Preis, wenn man bei mehr als 80% der Punkte zustimmend mit dem Kopf genickt hat? ;-)

    Toller Blog übrigens =)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katrin,

    ich finde Deinen Blog super.
    Die 100 Fakten über Dich finde ich richtig gut...bei mindestens 85 Punkten stimmen wir überein.:-)
    Mach weiter so.

    Liebe Grüße aus Bayern

    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ich lasse einen Gruss da und schmunzele noch, denn die ersten 5 Punkte sprechen mir mal so was von aus der Seele :-) Bücher, Bücher, Bücher, Kindle - ja, das bin ich wohl auch... Dein Blog ist toll....

    LG aus der Schweiz

    Bea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,
    vielleicht erinnerst Du Dich noch an mich, wir waren mal Tauschpartnerinnen bei Post aus meiner Küche. :) An Deine legendären Kleinigkeiten erinnere ich mich heute noch gern zurück :)
    Ich lese Deinen Blog immer noch sehr gerne und finde ihn immer noch toll, deshalb habe ich Dich für den One Lovely Blog Award nominiert. Wie das genau funktioniert, kannst Du hier nachlesen: http://tollesachenselbermachen.wordpress.com/2014/11/02/one-lovely-blog-award/#more-338 nach lesen.
    Liebe Grüße, mach weiter so :)
    Alice

    AntwortenLöschen

Der Post wird erst nach Überprüfung durch den Bloginhaber veröffentlicht.
Ich behalte mir vor, Beleidigungen, Spam und blablabla ohne Vorwarnung zu löschen.