Freitag, 26. September 2014

Apfel-Knusper-Schnecken



Ein Rezept! Ein Rezept!

Wer hätte es gedacht, dass ich es tatsächlich in diesem Jahrhundert nochmal schaffen würde, ein Rezept zu posten.
Ganz ehrlich: Ich nicht.

Irgendwie war ich in diesem Sommer (welcher Sommer?) nicht in Bloggerlaune. Ich kann euch auch gar nicht erklären, warum das so war, aber manchmal ist es einfach so. Das wird sich aber hoffentlich wieder ändern. Aber hey, mein Blog, meine Regeln. ;-)  
Immerhin hab ich euch zwischendrin immer mal wieder ein Lebenszeichen übermittelt.
Und ein riesen Dank an alle, die noch immer hier und nicht Hals über Kopf geflüchtet sind.

Wenn ich nächstes Wochenende meinen "Food2Shoot"-Workshop hinter mir habe, bin ich hoffentlich so voller übersprudelnder Ideen, dass ich euch nur noch mit Rezepten überschütten werde (Ha! Optimismus!). 

Den Anfang machen diese superleckeren Knusperschnecken nach einem Rezept von Olles Himmelsglitzerdings.

Im Prinzip habe ich das gleiche Rezept genommen, nur dass ich obendrauf Streusel statt Glasur gepackt habe (ich mag diese Zuckerglasuren einfach nicht...). Daher schicke ich euch direkt rüber zu Anita, damit ihr diese kleinen Schneckchen auch so schnell wie möglich nachbacken könnt.



Und mit diesen Schnecken nehme ich auch endlich wieder an der Aktion von Tastesheriff teil. Juhu!

Habt es fein, ihr Lieben!

ichbacksmir

1 Kommentar:

  1. Das sieht super lecker aus! Deine Schneckchen sind ganz zauberhaft geworden. Ich freu mich, dass Sie Dir auch geschmeckt haben. :)

    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen

Der Post wird erst nach Überprüfung durch den Bloginhaber veröffentlicht.
Ich behalte mir vor, Beleidigungen, Spam und blablabla ohne Vorwarnung zu löschen.

LinkWithin9

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...