Sonntag, 5. August 2012

Toffifee-Blätterteig-Taschen

Herrje... schon wieder Sonntag. Zeit für ein Sonntagssüß. Ein extrem einfaches Sonntagssüß. 
Perfekt, wenn mal unangemeldeter Besuch kommt oder als fixes Mitbringsel für eine Party.
Kaum Aufwand und extreeeeem lecker! :-)


Zutaten:
1 Rolle Blätterteig
12 Toffifee
ein wenig Nutella
1 leicht verquirltes Ei oder Wasser

Zubereitung:
Ofen auf 220°C vorheizen.
Blätterteig ausrollen und der Breite nach halbieren.
Nun Nutella in kleinen Klecksen in Reihen von drei x vier Portionen draufstreichen. Darauf die zwölf Toffifee setzen. 
Das Ei/Wasser auf die Ränder/Zwischenräume streichen.
Zweite Teighälfte auf die erste (belegte) Hälfte legen und die Ränder andrücken, so dass die 12 "Erhebungen" sichtbar werden. Mit einem Messer oder Pizzaschneider (klappt wunderbar) die Taschen auseinander schneiden. Die Ränder hochklappen oder mit einer Gabel zusammendrücken (damit beim Backen die Schokolade oder auch das Ei nicht herauslaufen und sich die zwei Blätterteiglagen nicht voneinander lösen).
Nochmals mit Ei/Wasser bestreichen.
Auf ein Backblech setzen und für ca. 15 Minuten in den Ofen.

 

Habt noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Du hast immer so tolle Rezeptideen darum: http://angel-of-berlin.blogspot.de/2012/08/kinderschuh-award.html

    AntwortenLöschen
  2. Yummy, das ist mal eine geniale Idee! Bin schon ganz gespannt was du für's Küchenpost-Picknick gezaubert hast :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin noch viel mehr gespannter (oh Gott, gibt's diese Wortkombination überhaupt?), wie es bei Dir ankommt.
    Aber es ist noch viel aufregender, nicht zu wissen, was man selbst bekommt... :-))

    AntwortenLöschen

Der Post wird erst nach Überprüfung durch den Bloginhaber veröffentlicht.
Ich behalte mir vor, Beleidigungen, Spam und blablabla ohne Vorwarnung zu löschen.

LinkWithin9

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...