Sonntag, 1. Juli 2012

Tomate-Mozzarella-Salat

Tja.... Als Deutscher reagiert man nach der Halbfinalniederlage gegen Italien ja aktuell doch eher etwas "angespannt" auf die Tricolore, aber ich hatte so eine unglaubliche Lust auf diesen Salat.

Also hab ich einfach meinen "Italien-ist-doof"-Modus auf off gestellt. Ausnahmsweise. Wirklich.

Zutaten (für 1 Person):
1 Kugel Mozzarella
1 handvoll Cocktailtomaten
1/4 rote Zwiebel
1 kleine handvoll Basilikum
Olivenöl (1-2 EL)
Balsamico-Essig (1 TL)
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Tomaten halbieren, Mozzarella in Würfel schneiden, Zwiebel klein schneiden (in Ringe, Würfel, ... wie ihr wollt) und alles in eine Schüssel geben. Mit Salz (ich habe "Tomate-Mozzarella-Salz" genommen) und Pfeffer würzen. Olivenöl, Balsamico-Essig und grob gehacktes Basilikum hinzugeben und alles mischen.
Das Ganze für etwa eine halbe Stunde gut durchziehen lassen.


*Italien-ist-doof-Modus wieder auf on stellen*

1 Kommentar:

  1. Lecker! Ich esse den auch total gerne.... Und wer beim Fußball gewinnt ist mir ohnehin völlig egal. In Sachen Köstlichkeiten haben die Italiener aber definitiv die Nase vorn'. ;)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

Der Post wird erst nach Überprüfung durch den Bloginhaber veröffentlicht.
Ich behalte mir vor, Beleidigungen, Spam und blablabla ohne Vorwarnung zu löschen.

LinkWithin9

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...